KEIN UNTERRICHT ab 27.04.!

Die Schulpflicht des 4. Jahrgangs ruht aufgrund eines Urteils des Verwaltungsgerichtshofs vom heutigen Freitag, 24.4. weiterhin.

Die Notbetreuung für systemrelevante Berufsgruppen und Alleinerziehende wird wie bisher fortgeführt.

.

Notbetreuung

Notbetreuung

Die Regelung für die Notbetreuung ab dem 20. April 2020 wird entsprechend der Osterferien fortgeführt. Eine Erweiterung der berechtigten Berufsgruppen wurde vorgenommen: Hinzu kommen nun auch Personen, die hauptberuflich Beratungsdienste der psychosozialen Notfallversorgung beteitstellen, Mitarbeiterinnen von Schutzeinrichtungen für Betroffene geschlechtsspezifischer Gewalt, Psychotherapeutinnen und ‑therapeuten sowie Personen, die Beratungen in anerkannten Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen durchführen.

Ebenfalls Zugang zur Notbetreuung haben die Kinder von Beschäftigen in Einrichtungen der Jugendhilfe. Dazu zählen Einrichtungen der Erziehungshilfe, aber auch Internate, Schüler- oder Auszubildendenwohnheime.

(Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit der Notbetreuung auch weiterhin unsere bisherigen Veröffentlichungen seit 16.03.)

Regelung Notbetreuung

Für die Zeit der Schulschließung wegen der Corona-Pandemie wird es gemäß der Vorgaben des Hessischen Ministeriums für Soziales und Migration weiter eine schulische Notbetreuung in Kleingruppen bis 5 Kinder geben. Arbeitende Alleinerziehende aller Berufsgruppen haben hierauf ebenfalls Anspruch!

Änderung: Notbetreuung ab 04.04.!!!

Die Notbetreuung wird während der Ferien, am Wochenende und an den Feiertagen für Berufsgruppen aus dem medizinischen Bereich aufrechterhalten.

Bitte melden Sie sich schnellstmöglich, sofern Sie Bedarf haben!

Die Berechtigungs-Vorraussetzungen sowie das entsprechende Formular finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums bzw. haben heute (29.03.) eine entsprechende Email per Schulverteiler erhalten.

Notbetreuung auch für Familien mit nur einem Funktionsträger-Elternteil!

Für den Fall, dass Sie Anspruch auf Notbetreuung haben, benötigen Sie untenstehende Bescheinigung:

https://grundschule-wiebelsbach.de/muster_notfallbetreuung-fuer-schluesselberufe_20032020/

Wichtig:

Dazu gehören nun auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unmittelbar in den Sektoren der Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen nach dem BSI-Gesetz tätig sind, soweit von dem Arbeitgeber der Nachweis erbracht wird, dass ihre Tätigkeit zwingend erforderlich ist.

Diese Sektoren sind:

  • Energie
  • Wasser
  • Ernährung
  • Informationstechnik und Telekommunikation
  • Gesundheit
  • Finanz- und Versicherungswesen
  • Transport und Verkehr

 

Bitte melden Sie sich im Bedarfsfall unter geiertwin@web.de bei mir, falls Sie Notbetreuung beanspruchen müssen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen